Boilerwartung

Boilerwartung

Auch wenn mit blossem Auge keinerlei Sedimente sichtbar sind, erhält frisches Wasser viele Fremdpartikel. Nicht nur Mineralien wie Kalzium und Magnesium, sondern auch Sand, Schlamm, Rost und sogar Bakterien. Fremdeinschwemmungen dieser Art bleiben bei Boilern am Boden liegen und müssen regelmässig entfernt werden – nicht nur wegen drohender Verkalkung, sondern auch aus energetischen Gründen. Mit einem wirksamen Wasserenthärter sind diese Arbeiten in der Regel alle fünf Jahre notwendig; ohne die entsprechende Ausrüstung doppelt so häufig. Die periodische Boilerwartung – zu der unsere Kunden automatisch aufgefordert werden – ist eine wirksame Vorbeugung gegen Verunreinigungen, Störfälle und Schäden und hilft ausserdem mit, die Energiekosten zu senken.

Kontakt

Ferri GmbH
binzackerstrasse 41
8620 Wetzikon

Tel.  

044 939 15 81

info@ferri-gmbh.ch

Das Team der Ferr GmbH freut sich auf Ihren Anruf: Tel. 044 939 15 81